Australien:
Auslandspraktika mit Sprachkurs

Allgemein

Der kontrastreiche Kontinent bietet neben unglaublich schönen Naturlandschaften auch einige große Metropolen, in denen das Leben pulsiert. Sydney ist mit seinen annähernd vier Millionen Einwohnern die älteste und größte Stadt Australiens.

Am Rande der australischen Wüste liegt Perth, eine Stadt ganz in der Nähe von beeindruckenden Naturparadiesen, die gleichzeitig vor Ungezwungenheit und Lebensfreude sprüht. Das ist überhaupt etwas ganz typisches für die "Aussies": unbekümmert und recht locker genießen sie ihr Leben. Wer von dieser unbeschwerten Stimmung etwas mitbekommen möchte und gleichzeitig das Berufsleben in "Down under" kennen lernen will - für den ist ein Auslandspraktikum gekoppelt mit einem Sprachkurs in Australien genau das richtige.

Anbieter von Auslandspraktika inkl. Sprachkurs:


Voraussetzungen und Vorbereitung

Vorausgesetzt werden ein Mindestalter von 18 Jahren, gute englische Sprachkenntnisse und nach Möglichkeit der Abschluss einer weiterführenden Schule. In manchen Berufsfeldern ist es erforderlich, bereits praktische Erfahrungen oder eine Ausbildung in der jeweiligen Branche mitzubringen. Weiterhin benötigst du einen gültigen Reisepass und das so genannte Working-Holiday-Visum, welches ca. 115 Euro kostet. Australien versucht, durch strenge Einfuhrbedingungen, das Einschleppen verseuchten Materials zu vermeiden. Informiere dich bitte rechtzeitig vor der Abreise, was du alles nicht mitnehmen darfst. Bei Zuwiderhandlung drohen harte Strafen. Außerdem empfiehlt es sich, vor der Reise mit deinem Hausarzt deinen Impfschutz abzuklären.

Sprachkurs

Vor Beginn des Praktikums erhältst du Englischunterricht in kleinen Gruppen. In der Regel dauern diese Sprachkurse vier Wochen. Zunächst werden allgemeinsprachliche Grundkenntnisse vermittelt, meist gefolgt vom so genannten Business-English, was für das anschließende Praktikum sehr wichtig sein wird.

Einsatzbereiche

Die Praktika können in unterschiedlichen Bereichen absolviert werden: Finanzwesen, Journalismus, Verwaltung, Landwirtschaft, Tourismus, Werbebranche, Personalwesen und Handel sind nur einige davon.

Vergütung

Die meisten Praktika werden ohne finanzielle Vergütung abgeleistet. Dennoch ist ein Praktikum in Australien ein unvergessliches Erlebnis, was dich für Ihre berufliche und persönliche Zukunft sicherlich positiv prägen wird.